IT-System-Elektroniker/-in

  • Veröffentlicht am 29. Juli 2020
  • 31. Oktober 2020

Beschreibung

IT-System-Elektroniker/IT-System-Elektronikerin
arbeiten in der IT-Branche, in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche sowie in Organisationen und im Öffentlichen Dienst. Sie finden insbesondere Beschäftigung bei Herstellern und Betreibern von IT-Infrastrukturen und IT-Systemen sowie bei Installationsbetrieben für Sicherheitstechnik. Ihre Tätigkeit umfasst auch elektrotechnische Arbeiten im IT-Bereich.
Typische Einsatzgebiete in der Fachrichtung sind zum Beispiel:

  1. digitale Infrastruktur,
  2. leitungsgebundene Netze,
  3. Funknetze,
  4. virtuelle Netze,
  5. Computersysteme,
  6. Endgeräte und
  7. Sicherheitssysteme.
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Geräten und IT-Systemen
  • Installieren von Netzwerkinfrastrukturen und Übertragungssystemen
  • Planen und Vorbereiten von Service- und Instandsetzungsmaßnahmen an IT-Geräten und IT-Systemen der Informationstechnik und an deren Infrastruktur
  • Durchführen von Service- und Instandsetzungsarbeiten an IT-Geräten und IT-Systemen der Informationstechnik und an deren Infrastruktur
  • Auftragsabschluss und Unterstützung von Nutzern und Nutzerinnen im Umgang mit IT-Geräten und
  • IT-Systemen der Informationstechnik und mit deren Infrastruktur
  • IT-Sicherheit und Datenschutz in IT-Systemen, Netzwerkinfrastrukturen und Übertragungssystemen
  • Installieren von IT-Systemen, Geräten und Betriebsmitteln sowie deren Anbindung an die Stromversorgung
  • Prüfen der elektrischen Sicherheit von IT-Geräten und Betriebsmitteln
  • Planen, Vorbereiten und Durchführen von Arbeitsaufgaben in Abstimmung mit den kundenspezifischen Geschäfts- und Leistungsprozessen
  • Informieren und Beraten von Kunden und Kundinnen
  • Beurteilen marktgängiger IT-Systeme und kundenspezifischer Lösungen
  • Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
  • Durchführen und Dokumentieren von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Umsetzen, Integrieren und Prüfen von Maßnahmen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Eigenschaften, die uns wichtig sind:

  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Umsicht
  • offenes freundliches Auftreten, Kundenorientierung
  • körperliche Beweglichkeit, Geschicklichkeit
  • Technisches Verständnis
  • Lernbereitschaft

Weitere Informationen zum Unternehmen

Wir bilden aus! -> IT-Systemelektroniker

Wer wir sind:
Die km3 teledienst GmbH (km3) ist ein mittelständiges Telekommunikationsunternehmen. Wir versorgen unsere Kunden mit Fernseh- und Radiosignalen, mit schnellen Internet- und Festnetztelefon-Anschlüssen. Unsere Infrastruktur bilden die in den 80er und 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts mit viel Aufwand und Herzblut errichteten Antennenanlagen, die in vielen Orten noch in Betrieb sind. Obwohl sie schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, sind sie mit entsprechender Ausrüstung an Technik immer noch gut geeignet, die Forderungen unserer Kunden nach Programmvielfalt und schnellen Internetanschlussen zu erfüllen.

Wir suchen junge Mitstreiter:
Wir möchten unser Team verjüngen und unsere erfahrenen Mitarbeiter möchten ihr jahrelang erworbenes Wissen an die jüngere Generation weitergeben. Wir suchen IT-Systemelektroniker. Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf karriere-rockt.de

Unser Stil:
Die Wünsche unserer Kunden stehen im Zentrum unseres dienstleistungsorientierten Handelns. Wir pflegen untereinander einen offen und kollegialen Umgang und helfen uns gegenseitig. Das erstreckt sich auch auf unsere zahlreichen Netzbetreiber, mit denen wir partnerschaftlich zusammenarbeiten. Unsere Firmenstruktur beruht auf flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir sind an Mitarbeitern interessiert, die in unserer Heimat verwurzelt sind und demzufolge eine langfristige Arbeitsbeziehung hier in der Region suchen. Arbeit ist nicht gleich Arbeit. Die damit zusammenhängenden Parameter, wie Vergütung, ausgewogene Inhalte der Arbeit, Arbeitsbedingungen (Ort, Zeit, Urlaub) aber auch Zusammenhalt im Team sind uns wichtig.

Arbeitsorte:
Basis für all unsere Aktivitäten ist unser großzügiges Firmengebäude in Beierfeld. Hier befinden sich große und modern eingerichtete Büroräume. Es gibt Arbeits- und Besprechungszimmer, aber auch Technik-, Werkstatt- und Lagerräume. Für die Mitarbeiter stehen Pausenräume mit Küchen zur Verfügung. Parkplätze befinden sich ausreichend in unmittelbarer Umgebung. Unsere Büros sind mit bis zu vier Mitarbeitern besetzt. Für die Vermittlung von Ausbildungsinhalten steht ein eigenes Elektroniklabor mit der notwendigen Ausrüstung zur Verfügung.

Ein Großteil der Arbeitszeit wird für die Wartung, Instandhaltung und Erweitung der Kabelnetzen aufgewendet. Diese befinden sich hauptsächlich im Erzgebirge, im Chemnitzer Vorland sowie zwischen Dresden und Pirna. Eine Übersicht der von uns versorgten Orte liefert unsere Website km3.de (Stichwort: bitte Ort wählen)

Berufsbild:
Allgemeine Informationen über das Berufsbild finden Sie unter https://berufenet.arbeitsagentur.de Suchbegriff: IT-Systemelektroniker. Während und nach der Ausbildung sind übliche Arbeitsaufgaben bei uns:

  • Errichtung und Wartung der Kopfstationstechnik
    • Empfangstechnik für Satellit, UKW, DVB-T, DAB+ u.a., Richtfunk
    • Frequenzaufbereitung, Kanalzusammenstellung
    • Verschaltung, Einmessung und Dokumentation
    • Errichtung und Betrieb von spezieller Technik für die Übertragung von Internetsignalen im Kabelnetz
  • Leitungsnetz
    • Verlegung und Reparatur von Leitungen, das sind Koaxialkabel für verschiedene Einsatzzwecke
    • Einsatz von Verstärkern und Verteiltechnik
    • Einpegeln von Netzen, von der Kopfstation bis zum letzten Teilnehmer
    • Ermittlung und Dokumentation von Leitungsverläufen
    • Beantwortung von Leitungsauskünften (sog. Schachtscheine)
    • Errichtung von Hausverteilungen und Wohnungsanschlüssen
    • Konfiguration von Endgeräten unserer Kunden (TV-Geräte, Einrichtung von Netzwerken (LAN und WLAN), Anwendungsprogrammen (Email, Browser))
    • Störungssuche und -beseitigung im Netz

Zu den Ausbildunginhalten der Berufsschule vermitteln wir Kentnisse zu den Grundlagen der Hochfrequenztechnik und Technik von BK-Netzen.

Schwerpunkte dabei sind:

  • Aufbau und Planung von BK-Netzen
  • digitale Übertragungsverfahren
  • Aufteilung von Vorwärts- und Rückkanälen im Netz
  • allgemeine Messtechnik und spezielle HF-Messtechnik
  • Einflüsse der Umgebung auf das Kabelnetz (Hilfe bei der Störungssuche)

Kollegen:
Unsere Kunden versorgen ca. 15 eigene, teilweise hoch spezialisierte Mitarbeiter. Diese haben unterschiedliche Aufgaben in verscheidenen Bereichen. Das Team setzt sich unter anderem aus Netzwerkadministratoren, Servicetechnikern, HF-Technikern, Mitarbeitern in der Buchhaltung und für die Unternehmenskommunikation zusammen.

Arbeitszeit:
Wir setzen ein Gleitzeitmodell ein. Kernarbeitszeit ist täglich zwischen 9.00 und 15.00 Uhr. Geleistete Überstunden, vermerkt auf dem obligatorischen Arbeitszeitnachweis, können später mit verkürzten Arbeitstagen ausgeglichen werden. Für unsere Kunden halten wir ein Bereitschaftssystem von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr aufrecht. Störungsdienst kann aber auch an Wochenenden erforderlich werden, wenn z.B. Wetterereignisse (Gewitter) oder Technikdefekte eintreten.

Konditionen:
Wir bieten gute Arbeitsverhältnisse:

  • angemessene, leistungsorientierte Vergütung
  • wöchentliche Arbeitsbesprechungen
  • berechenbare Urlaubsplanung
  • Unterstützung bei Fortbildungswünschen
  • gelegentliche gemeinsame Freizeitaktivitäten

Die nächsten Schritte:
Wenn Sie an einer Ausbildung bei uns interessiert sind, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen oder senden Sie uns gleich Ihre Bewerbung an: ausbildung@km3.de. Wir laden Sie gern zu einem Gespräch ein.

Ausbildungsbeginn
01.09.2020
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
ein Schülerpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Abitur, Fachabitur, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Elektrotechnik
Referenznummer: 5949
Job-Übersicht
5949
Ausbildungsbeginn
01.09.2020
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
ein Schülerpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Abitur, Fachabitur, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Elektrotechnik
Referenznummer: 5949
Job-Übersicht