Fachkraft für Metalltechnik

  • Veröffentlicht am 19. Juni 2020

Beschreibung

Ob Autos oder Wäschetrockner, Werkzeugmaschinen oder Lastkräne – nichts geht ohne Metalltechnik. Und nichts geht ohne die Fachkräfte, die einzelne Bauteile für die Industrieprodukte herstellen, Baugruppen montieren, Draht- und Metallteile umformen, die Fräsen, Bohren, Drehen oder Schleifen können. Insofern ist dieser Beruf wirklich krisensicher, er erfordert aber auch den nötigen Sinn für Präzision und Qualität. Schon deshalb spezialisieren sich die Fachleute auf Konstruktionstechnik, Umform- und Drahttechnik, Montagetechnik oder Zerspanungstechnik, um in ihrem Metier eine besondere Fertigkeit zu entwickeln. Schließlich geht es um hochmoderne Produkte, die sie tagtäglich für den Weltmarkt produzieren sollen.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Für die Tätigkeit als Fahrleitungsmonteur auf Montagebaustellen an Bahntrassen sowie auf Baustellen in Städten an Trassen im öffentlichen Nahverkehr suchen wir motivierte und reisebereite Jugendliche.

Du solltest gern in einem Team arbeiten und dich da einbringen. Lernwille, Einsatzbereitschaft, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind für dich keine Phrasen, dann fördern wir dich. Gute Leistungen und Prüfungsergebnissen werden prämiert. Eine notwendige Unterkunft in der Nähe des Ausbildungszentrums in Lichtenberg/Erzgebirge wird bezuschusst. Nach der erfolgreichen Ausbildung stehen Dir weitere Qualifizierungen / Spezialisierungen offen, die wir als Firma fördern.

Weitere Informationen zum Unternehmen

STRABAG Rail Fahrdienstleitungen GmbH ist Teil des STRABAG SE-Konzerns und rund um die Elektrifizierung von Bahnstrassen tätig. Wir setzen von der Planung bis zur Montage qualitative Maßstäbe. Mit unserem umfangreichen Maschinenpark und gut ausgebildeten Monteuren können wir sämtliche Projekte schnell und flexibel ausführen. Teamarbeit und größte Sorgfalt sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir bieten eine interessante, anspruchsvolle, abwechslungsreiche und praxisbezogene Ausbildung als solide Grundlage für den Start in das Berufslebe als Fahrleitungsmonteur.

Ausbildungsbeginn
31.08.2021
Anzahl der Lehrstellen
2
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 5783
Job-Übersicht
5783
Ausbildungsbeginn
31.08.2021
Anzahl der Lehrstellen
2
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 5783
Job-Übersicht