Beton- und Stahlbetonbauer/-in

  • Veröffentlicht am 9. März 2020
  • 31. Oktober 2020

Beschreibung

Ohne eine gehörige Portion Muskelkraft geht gar nichts. Denn in diesem Beruf müssen Schalungen montiert werden, Stahlbewehrungen sind zu biegen und zu flechten, der flüssige Beton ist durch Stampfen und Rütteln zu verdichten – da müssen die Fachleute schon ordentlich zupacken können. Aber auch Qualitätsbewusstsein ist gefragt, nicht nur wenn die Beton-oberflächen bearbeitet oder Schäden an Betonbauteilen saniert werden. Schließlich basiert die Stabilität von Brücken, Hallen oder Hochhäusern auf den soliden Konstruktionen von Beton- und Stahlbetonbauer/-innen. Und das macht diesen Beruf zu einer sehr anspruchsvollen Aufgabe bei Brücken- und Tunnelbauunternehmen oder bei Hochbaufirmen.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Beton-/ Stahlbetonbauer

Die Sächsische Bau GmbH als Unternehmen der Wiebe Holding GmbH & Co. KG ist ein traditionsreiches und etabliertes Bauunternehmen mit Standorten in Chemnitz und Dresden. Mit unseren 350 Mitarbeitern realisieren wir Bauprojekte im gesamten Gebiet der Bundesrepublik Deutschland in den Bereichen Ingenieur- und Brückenbau, Gleis- und Bahnsteigbau, Spezialtiefbau sowie in der Bauwerkssanierung und in der Bauwerksabdichtung. Dabei realisieren wir Neubauprojekte aber auch Sanierungen von z.B. Brücken oder Gleisanlagen.

Für unsere Niederlassung Westsachsen in Chemnitz bieten wir zum Herbst 2020 Ausbildungsplätze für Beton-/ Stahlbetonbauer (m/w/d)

Als Beton-/ Stahlbetonbauer bist du von Anfang bis Ende eines Bauprojektes gefragt. Noch bevor die eigentliche Arbeit losgeht, richtest du die Baustelle ein und sicherst sie durch Verkehrszeichen und Absperrungen. Im Team errichtest du das Bauwerk. Dazu stellst du die Schalungen her, in die später der flüssige Beton gegossen wird, bringst den Beton ein und bearbeitest ihn. Auch für die richtige Mischung des Betons bist du verantwortlich.

Abwechslungsreich und verantwortungsvoll: Beton-/ Stahlbetonbauer legen die Fundamente unserer Baustellen.

Darauf kannst du bauen:

Entlohnung nach dem Berufsbildungsvertrag des Baugewerbes
attraktive Sozialleistungen
Teams mit Erfahrung in der Berufsausbildung, die dich mit Rat und Tat unterstützen
abwechslungsreiche Herausforderungen schon in der Ausbildung
bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bezahlen wir dir den Führerschein!

Ein zukunftssicherer Job mit vielseitigen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten wartet auf dich – bewirb dich jetzt!

Ausbildungsbeginn
31.08.2020
Anzahl der Lehrstellen
3
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss, ohne Abschluss, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Bau / Steine / Erden
Referenznummer: 5528
5528
Ausbildungsbeginn
31.08.2020
Anzahl der Lehrstellen
3
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss, ohne Abschluss, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Bau / Steine / Erden
Referenznummer: 5528