Automobilkaufmann/-frau

  • Veröffentlicht am 1. Juli 2020
  • 31. März 2021

Beschreibung

Die Faszination für schnelle Autos reicht nicht – in diesem Beruf sind sehr gute Mathe- und Deutschkenntnisse gefragt. Schließlich sollen im Autohaus, in der Kfz-Werkstatt, bei der Autovermietung oder beim Automobilhersteller die Zahlen stimmen: vom Auftrag bis zur Rechnung. Außerdem kümmern sich Automobilkaufleute um die Disposition, die Beschaffung und den Vertrieb von Kfz-Teilen und -Zubehör. Sie erledigen die Korrespondenz mit den Kunden, übernehmen die Buchhaltung, die Kalkulation sowie organisatorische Aufgaben und arbeiten an Marketingaktionen mit. Außerdem sollten sie ein freundliches Auftreten haben, wenn sie Kunden über Serviceleistungen wie Finanzierungs- oder Versicherungsverträge beraten. Und sie sollten mit ähnlichen Arbeitszeiten wie im Handel rechnen.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Auszubildende zum Automobilkaufmann (m/w/d) Schwerpunkt Service oder Verkauf

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Im Detail liegen folgende Aufgabenfelder in deinem Verantwortungsbereich:

Schwerpunkt Service:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in verschiedenen Bereichen des Autohauses (z.B. Disposition, Buchhaltung, Teiledienst, Verkauf Neu- und Gebrauchtwagen, Kundendienst uvm.)
  • Telefonische und persönliche Betreuung von Kunden
  • Terminvergabe
  • Abwicklung von Werkstattaufträgen
  • Organisieren der Ersatzmobilität der Kunden
  • Technische Gewährleistungen, Teile- und Zubehörverkauf
  • Rechnungslegung, Kasse

Schwerpunkt Verkauf:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in verschiedenen Bereichen des Autohauses (z.B. Disposition, Buchhaltung, Teiledienst, Service uvm.)
  • Versicherungen und Finanzierungen
  • Kennenlernen verschiedener Verkaufsstrategien
  • Technische Gewährleistungen, Teile- und Zubehörverkauf
  • Kundendienst
  • Flottenmanagement

Für diese verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe verfügst du über:

  • Große Leidenschaft für das Automobil
  • Hohe Kundenorientierung
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Gutes Zahlenverständnis
  • Freude an Teamarbeit
  • Begeisterung für moderne Informations- und Kommunikationstechnik
  • Einen guten Realschulabschluss

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die Volkswagen Automobile Chemnitz GmbH gehört mit drei Standorten und einem exklusiven Lackierbetrieb mit insgesamt über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Autohäusern im Großraum Chemnitz. Wir beraten und betreuen unsere Kunden mit Begeisterung und Engagement für moderne Technik und individuellen Service.

Dich erwartet eine praxisorientierte Ausbildung mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben in den verschiedenen Abteilungen im Autohaus sowie zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Während deiner gesamten Ausbildungszeit stehen dir qualifizierte und erfahrene Ausbilder zur Seite. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt online und werde ein Teil der Volkswagen Automobile Chemnitz GmbH. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
ein Schnupperpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Abitur, Fachabitur, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Handel / handelsnahe Dienstleistung
Referenznummer: 5824
Job-Übersicht
5824
Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
ein Schnupperpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Abitur, Fachabitur, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Handel / handelsnahe Dienstleistung
Referenznummer: 5824
Job-Übersicht