Kraftfahrzeugmechatroniker/in

  • Veröffentlicht am 25. Februar 2020
  • 30. Juni 2020

Beschreibung

So macht man sich in der Familie beliebt – als Fachmann fürs Auto. Dabei geht es längst nicht mehr nur um Getriebe oder Motor, inzwischen sind auch Fehler am Anti-Blockier-System (ABS), am Elektronischen Stabilitäts-Programm (ESP), am Airbag oder elektrischen Fensterheber zu finden und zu reparieren. Darüber hinaus wünschen die Kunden immer mehr Sonderausstattungen, Zubehörteile oder Zusatzsysteme, die im Gebrauchtwagen nachzurüsten sind. Und dies alles beherrschen die Kraftfahrzeugmechatroniker/-innen genauso wie die nötigen Abgasmessungen. Wer nicht in einer Werkstatt tätig ist, der arbeitet in der industriellen Fertigung am Band. Wobei schon in der Ausbildung eine Spezialisierung möglich ist – vom Pkw über Nutzfahrzeuge bis zu Motorrädern.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

• Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss, gerne auch Abiturienten
• handwerkliches Geschick, technisches Verständnis
• Begeisterung für Kraftfahrzeugtechnik
• Zuverlässigkeit, Engagement und hohe Lernbereitschaft
• Flexibilität, Motivation und Teamgeist
• eigene Mobilität, da keine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel besteht

Weitere Informationen zum Unternehmen

Ausbildung Kraftfahrzeugmechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik

Starten Sie mit uns in eine chancenreiche Zukunft und beginnen Sie Ihre Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker – Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) im Ausbildungsjahr 2020 in unserem Unternehmen in Döbeln. Während der Ausbildung warten Sie Kraftfahrzeuge für den gewerblichen Gütertransport, setzen diese instand und rüsten Sie bei Bedarf mit Zusatzsystemen und Sonderausstattungen aus. Darüber hinaus prüfen und diagnostizieren Sie die fahrzeugtechnischen Systeme. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 1/2 Jahre und ist bundeseinheitlich geregelt. Neben der praktischen Ausbildung im Unternehmen, werden Sie in der Berufsschule durch berufsbezogene Fächer mit theoretischem Wissen optimal auf den Beruf vorbereitet.

Ausbildungsbeginn
03.08.2020
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
ein Schnupperpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Abitur, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 5443
Job-Übersicht
5443
Ausbildungsbeginn
03.08.2020
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
ein Schnupperpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Abitur, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 5443
Job-Übersicht