Fachkraft für Lagerlogistik

  • Veröffentlicht am 17. September 2019
  • 31. Juli 2022

Beschreibung

Meterhohe Regale – eins am anderen. Und trotzdem behalten die Fachkräfte den Überblick. Mit Gabelstaplern transportieren sie die Waren zum richtigen Lagerplatz und später von dort aus wieder zur Auslieferung, während sie am Computer den Standort jedes einzelnen Artikels und den Umschlag von Gütern dokumentieren. Sie sorgen für optimale Lagerbedingungen etwa bei hitzeanfälligen oder verderblichen Waren. Und sie planen die Auslieferungstouren, verpacken die Ware und erstellen alle nötigen Begleitpapiere. So abwechslungsreich wie das klingt, ist es auch. Zugleich aber sollten Interessenten mit Stress umgehen können, denn selten ordern Kunden der Reihe nach. Manchmal wollen alle auf einmal beliefert werden und dann muss das System trotzdem funktionieren

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Deine Aufgaben
Du lernst bei uns alle Grundlagen, damit qualitativ hochwertige Produkte ordnungsgemäß gelagert und verladen werden.

Deine Tätigkeit besteht darin, notwendige Waren, Zeitabläufe und Bestellungen mit Weitblick so zu koordinieren, dass deine und unsere Lieblingsprodukte jeden Tag den Weg zum Kunden finden.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, findet in verschiedenen Unternehmensbereichen statt und umfasst:

– Güter annehmen, ordnungsgemäß lagern, verpacken, kommissionieren und versenden
– Stapler- und Transporttechnik beherrschen
– Qualität und Haltbarkeit von Produkten und Betriebsstoffen sichern
– Mängel feststellen, dokumentieren und beseitigen
– Arbeitssicherheit, Umweltschutz, effizienter Energieeinsatz
– logistische Prozesse planen und umsetzen

Dafür erwarten wir von Dir:
– guter Realschulabschluss
– Interesse an EDV, Qualitätsprüfung, Lagerkontrolle und Inventur
– Lern- und Leistungsbereitschaft
– Ordnungssinn, Organisationstalent und Flexibilität
– Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
– Ausdauer, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der familien- und inhabergeführten Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG, Bad Vilbel. 1990 gegründet, haben sich die Lichtenauer Mineralquellen schnell als moderner und zukunftsorientierter Hersteller von alkoholfreien Getränken etabliert und sind heute das größte ostdeutsche Brunnenunternehmen.

Mehr als 200 hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter mehr als 10 Auszubildende, arbeiten in den Bereichen Produktion, Qualitätssicherung, Logistik und Verwaltung täglich daran, über 70 Produkte auf ihren Weg zu den Verbrauchern zu bringen. Die gleichbleibend hohe Qualität der Markenprodukte wird durch modernste Produktions- und Abfüllanlagen sichergestellt.

Ausbildungsbeginn
01.08.2022
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Handel / handelsnahe Dienstleistung
Referenznummer: 3922
Job-Übersicht
3922
Ausbildungsbeginn
01.08.2022
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Handel / handelsnahe Dienstleistung
Referenznummer: 3922
Job-Übersicht