Maschinen- und Anlagenführer Textiltechnik

  • Veröffentlicht am 14. Juni 2021
  • 27. August 2021

Beschreibung

Maschinen- und Anlagenführer/ Maschinen- und Anlagenführerinnen arbeiten in unterschiedlichen Produktionsbereichen der Wirtschaft, insbesondere in Unternehmen der Metall-, Kunststoff-, Nahrungsmittel-, Textil- und Druckindustrie und papierverarbeitenden Industrie.
Folgende berufliche Qualifikationen werden in der Ausbildung vermittelt

  • richten Maschinen und Produktionsanlagen in der Produktion ein und bedienen diese, steuern und überwachen den Materialfluss,
  • bereiten Arbeitsabläufe vor,
  • wählen Prüfverfahren und Prüfmittel aus und wenden diese an,
  • wählen Werkstoffe aus und bearbeiten diese nach technischen Unterlagen,
  • wählen manuelle und maschinelle Fertigungstechniken aus und wenden diese an,
  • nutzen Steuerungs- und Regelungseinrichtungen,
  • warten und inspizieren Maschinen und Anlagen und beheben Störungen,
  • führen qualitätssichernde Maßnahmen durch,
  • berücksichtigen die Vorgaben des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit und der Wirtschaftlichkeit,
  • dokumentieren Produktionsdaten,
  • stimmen sich mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Du suchst einen Beruf mit Perspektive? Du willst einen Job, der dich herausfordert? Du bist noch dazu motiviert, lernbereit und teamfähig? Dann melde dich bei uns!

Wir suchen jemanden wie dich für diese Ausbildung!

Ein Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) ist zuständig für das Einrichten und Bedienen von textilen Fertigungsmaschinen und -anlagen. Planung und Vorbereitung von Arbeitsabläufen sowie die Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen gehören zu diesem Aufgabenbereich.

Schwerpunktausbildung:
Textiltechnik
Textilveredelung

Dauer: 2 Jahre

Voraussetzungen:

– Hauptschulabschluss bzw. Realschulabschluss
– Technisches Verständnis
– Naturwissenschaftliches Interesse (wichtig im Bereich der Textilveredelung)
– Gutes Grundwissen in Mathematik
– Handwerkliches Geschick und ein gutes Sehvermögen
– Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

– Eine angemessene Ausbildungsvergütung
– Eine Schülerverbundkarte oder Tankgutscheine
– Zeugnisprämien für gute Leistungen, Kostenübernahme für die Unterbringung im Lehrhotel
– Individuelle und kompetente Beratung durch unsere Ausbilder
– Einblick in alle für die Ausbildung relevanten Fachbereiche

Perspektiven:
Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung mit guten Leistungen bieten wir dir eine weiterführende Ausbildung (+1 Jahr) an als:

Produktionsmechaniker (m/w/d) Textiltechnik
Produktveredler (m/w/d) Textil

Weitere Informationen zum Unternehmen

Nähere Informationen findest du auf unserer Webseite:

https://spandauer-velours.de/de/spandauer-velours/

Schau mal auch auf unserer Facebook- und Instagram-Seite vorbei.

Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
ein Schnupperpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsbereich
Textil
Referenznummer: 7698
Job-Übersicht
7698
Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
2
Praktikum
ein Schnupperpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsbereich
Textil
Referenznummer: 7698
Job-Übersicht