Mechatroniker/-in

  • Veröffentlicht am 24. Januar 2022
  • 1. September 2022

Beschreibung

Im Maschinen- und Anlagenbau, der Werkzeug- und Textiltechnik, auf Montagebaustellen des Sondermaschinenbaus, in Autos, in Unterhaltungselektronik oder Elektroanlagen – überall greifen mechanische, elektrische und elektronische Bauteile ineinander. Oder anders gesagt: Ohne die mechatronischen Systeme geht heutzutage gar nichts mehr. Und deshalb sind Mechatroniker/-innen in allen Branchen gefragt. Sie sind nämlich nicht nur in der Lage, die einzelnen Komponenten herzustellen. Sie montieren die Teile auch zu komplexen Anlagen, installieren die Software und programmieren die Systeme. Gleichzeitig übernehmen sie die Wartung und eventuelle Reparaturen. Dabei arbeiten sie eng mit Spezialisten aus der Mechanik, Elektronik oder EDV zusammen.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Notfall in der Injektormontage. Das Transportband steht still. Wo liegt der Fehler? Ein gebrochener Bolzen? Ein zerrissener Draht? Ein Computerfehler? Oder ist ein Ventil defekt? Normalerweise müssten jetzt drei Spezialisten ausschwärmen, um den Fehler zu suchen und zu beheben. Doch als Mechatroniker bekommst du die Lage allein in den Griff. Du überzeugst fachübergreifend mit mechanischem, elektrotechnischem und elektronischem Wissen und Können. Auf dem breiten Feld der Montage von Fertigungsstraßen über die Reparatur von Produktionsautomaten bis zur Programmierung von Steuerungen lieferst du als Mechatroniker ein sicheres Heimspiel. Hier bist du zu Hause, hier hast du alles unter Kontrolle.

 

Mechatroniker bei Vitesco Technologies arbeiten als Instandhalter von Maschinen und Anlagen bzw. als Einrichter für Komplexe Montage- und Prüfanlagen. Die praktische Ausbildung in verschiedenen Fachabteilungen wird durch den Unterricht in der Berufsschule und in unserem Ausbildungszentrum in Nürnberg ergänzt, wo du die notwendige Fachtheorie vermittelt bekommst.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Vitesco Technologies ist ein international führender Entwickler und Hersteller moderner Antriebstechnologien für nachhaltige Mobilität. Mit intelligenten Systemlösungen und Komponenten für Elektro-, Hybrid- und Verbrennungsantriebe macht Vitesco Technologies Mobilität sauber, effizient und erschwinglich. Das Produktportfolio umfasst elektrische Antriebe, elektronische Steuerungen, Sensoren und Aktuatoren sowie Lösungen zur Abgasnachbehandlung. Vitesco Technologies erzielte 2020 einen Umsatz von rund 8 Milliarden Euro und beschäftigt knapp 40.000 Mitarbeiter an rund 50 Standorten. Vitesco Technologies hat seinen Hauptsitz in Regensburg.

Ausbildungsbeginn
01.09.2022
Anzahl der Lehrstellen
5
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Abitur, Fachabitur, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 9034
Job-Übersicht
9034
Ausbildungsbeginn
01.09.2022
Anzahl der Lehrstellen
5
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Abitur, Fachabitur, Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 9034
Job-Übersicht