Mechatroniker/-in

  • Veröffentlicht am 29. Juli 2020
  • 1. September 2021

Beschreibung

Im Maschinen- und Anlagenbau, der Werkzeug- und Textiltechnik, auf Montagebaustellen des Sondermaschinenbaus, in Autos, in Unterhaltungselektronik oder Elektroanlagen – überall greifen mechanische, elektrische und elektronische Bauteile ineinander. Oder anders gesagt: Ohne die mechatronischen Systeme geht heutzutage gar nichts mehr. Und deshalb sind Mechatroniker/-innen in allen Branchen gefragt. Sie sind nämlich nicht nur in der Lage, die einzelnen Komponenten herzustellen. Sie montieren die Teile auch zu komplexen Anlagen, installieren die Software und programmieren die Systeme. Gleichzeitig übernehmen sie die Wartung und eventuelle Reparaturen. Dabei arbeiten sie eng mit Spezialisten aus der Mechanik, Elektronik oder EDV zusammen.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

  • Gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Neugier und Interesse am Lösen technischer Probleme
  • Mehr Universalgenie als Spezialist sein wollen
  • Fähigkeit zum selbstständigen Handeln und Lernen, auch nach der Ausbildung
  • Zuverlässigkeit, Geduld und gute Umgangsformen
  • Die Bereitschaft zu Schichtarbeit ist erforderlich
Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
10
Praktikum
ein Schülerpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 5968
Job-Übersicht
5968
Ausbildungsbeginn
01.09.2021
Anzahl der Lehrstellen
10
Praktikum
ein Schülerpraktikum wird angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 5968
Job-Übersicht