Zerspanungsmechaniker/-in

  • Veröffentlicht am 21. August 2020
  • 30. Juni 2022

Beschreibung

In allen Maschinen gibt es Präzisionsbauteile aus Metall, die extra gefertigt werden müssen: Zahnräder oder Gewinde, Getriebeteile oder Schrauben, vielfältige Teile für den Bau von Maschinen und Anlagen. Und dafür sind Zerspanungsmechaniker/-innen ausgebildet. Sie planen die Produktion und richten dann die entsprechenden Maschinensysteme fürs Drehen, Fräsen oder Schleifen ein, oder sie programmieren CNC-Maschinen und Bearbeitungszentren, um die gewünschten Arbeitsabläufe aufeinander abzustimmen. Nachdem Werkzeuge und Material in die Maschine eingespannt sind, kann‘s losgehen, wobei dann ständige Kontrollen zur Maßgenauigkeit und Oberflächenqualität der Bauteile zu den Aufgaben gehören. Wer sich also für diesen Beruf entscheidet, sollte Genauigkeit lieben.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Du bastelst gern an Deinem Moped oder Fahrrad? Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis, bist handwerklich begabt und bereit in einem jungen Team zu arbeiten? Du hast gute bis befriedigende Noten in den Fächern Mathe und Physik? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Weitere Informationen zum Unternehmen

Wir sind ein leistungsfähiges Familienunternehmen aus Sachsen mit eigener Entwicklung und gut ausgebildeten und erfahrenen Fachkräften in Konstruktion und Fertigung. Wir sind tätig in den Bereichen Werkzeugbau, Automatisierungstechnik, Sondermaschinenbau sowie Fertigung von Präzisionsteilen. Seit unserer Gründung im Jahr 1992 hat sich der Betrieb kontinuierlich erweitert und wir können auf eine Vielzahl von zufriedenen Kunden im In-und Ausland verweisen. Wir investieren stetig in modernste Technik und Maschinen.

Bei uns erhaltet Ihr eine regionale Ausbildung in Limbach-Oberfrohna und Chemnitz (Berufsschule).

 

Ausbildungsbeginn
29.08.2022
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 6086
Job-Übersicht
6086
Ausbildungsbeginn
29.08.2022
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 6086
Job-Übersicht