Metallblasinstrumentenmacher/-in

  • Veröffentlicht am 24. Juni 2020
  • 31. Dezember 2020

Beschreibung

Blechblasinstrumente aller Art sind ihr Spezialgebiet:
Metallblasinstrumentenmacher/innen fertigen z.B. Trompeten, Posaunen, Tuben, Hörner einschließlich Zubehör an, oft in Serienfertigung. Nach technischen Zeichnungen formen sie Klangkörper und Schallstücke und bearbeiten dazu Bleche, fertigen alle zugehörigen Einzelteile und löten oder schrauten sie zusammen. Sie bohren Grifflöcher, montieren Klappen oder bauen das Ventilsystem ein und veredeln schließlich die Oberflächen. Dann prüfen sie die Klangqualität des fertigen Instruments und stimmen es. Dazu benötigen sie ein gutes musikalisches Gehör. Zudem beraten sie Kunden, wenn es um Neukauf oder Reparatur geht, und restaurieren historische Instrumente.

Metallblasinstrumentenmacher/innen arbeiten vorwiegend in handwerklichen und industriellen Betrieben des Musikinstrumentenbaus, wo sie z.B. Trompeten oder Hörner reparieren oder herstellen. Auch sind sie in Läden, die zumeist diesen Betrieben angeschlossen sind, beschäftigt. Nur selten arbeiten sie in Restaurationsabteilungen für Musikinstrumente in Museen.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Das Beherrschen eines Instrumentes ist keine Voraussetzung für die Ausbildung, da es sich um einen handwerklichen Beruf handelt, aber Interesse an Musik und an Musikinstrumenten sollte grundsätzlich vorhanden sein.

Auswärtigen Jugendlichen sind wir bei der Wohnungssuche sehr gerne behilflich.

Eine anschließende Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis ist fest eingeplant.

Weitere Informationen zum Unternehmen

Die Firma Buffet Crampon in Markneukirchen gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Holz- und Metallblasinstrumenten. Für das Ausbildungsjahr 2020 suchen wir vier motivierte, interessierte Jugendliche für die Ausbildung zum Metallblasinstrumentenmacher (m/w/d).

Ausbildungsbeginn
01.09.2020
Anzahl der Lehrstellen
4
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 5796
Job-Übersicht
5796
Ausbildungsbeginn
01.09.2020
Anzahl der Lehrstellen
4
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Berufsbereich
Metall
Referenznummer: 5796
Job-Übersicht