Maschinen- und Anlagenführer Druckweiter- und Papierverarbeitung

  • Veröffentlicht am 17. September 2021
  • 1. September 2022

Beschreibung

Maschinen- und Anlagenführer/ Maschinen- und Anlagenführerinnen arbeiten in unterschiedlichen Produktionsbereichen der Wirtschaft, insbesondere in Unternehmen der Metall-, Kunststoff-, Nahrungsmittel-, Textil- und Druckindustrie und papierverarbeitenden Industrie.
Folgende berufliche Qualifikationen werden in der Ausbildung vermittelt

  • richten Maschinen und Produktionsanlagen in der Produktion ein und bedienen diese, steuern und überwachen den Materialfluss,
  • bereiten Arbeitsabläufe vor,
  • wählen Prüfverfahren und Prüfmittel aus und wenden diese an,
  • wählen Werkstoffe aus und bearbeiten diese nach technischen Unterlagen,
  • wählen manuelle und maschinelle Fertigungstechniken aus und wenden diese an,
  • nutzen Steuerungs- und Regelungseinrichtungen,
  • warten und inspizieren Maschinen und Anlagen und beheben Störungen,
  • führen qualitätssichernde Maßnahmen durch,
  • berücksichtigen die Vorgaben des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit und der Wirtschaftlichkeit,
  • dokumentieren Produktionsdaten,
  • stimmen sich mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab.

Anforderungen an die/den Bewerber/in

Perspektiven, Geistesblitze, Erfolgsgeschichten: Du glaubst gar nicht, was wir aus Pappe alles bauen können.

Wir sind ein internationales Familienunternehmen auf Wachstumsmission. Unsere Displays und Verpackungen begeistern europaweit. Gemeinsam mit jungen Nachwuchsstars wie Dir, beweisen wir unseren Kunden täglich, was wir drauf haben.

Zum 01.09.2022 einen Ausbildungsplatz zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) an.

Du bist ein geborener Anpacker mit einem Hang zu großen Maschinen und hohen Kräften? Eine Werkshalle ist Deine Bestimmung, die Technik dahinter Deine große Leidenschaft?

Als Maschinen- und Anlagenführer bedienst und steuerst Du riesige Fertigungsmaschinen. Du richtest sie ein, nimmst sie in Betrieb und hältst sie instand. Bei Wartungsarbeiten und Reparaturen gibst Du den Ton an. Du planst die Arbeitsabläufe Deiner anlagen, bestimmst die erforderlichen Werkzeuge und führst regelmäßige Qualitätsprüfungen durch. Ohne Dich läuft hier gar nichts.

 

Das erwartet Dich:

– 2 Jahre Ausbildungsberuf

– Du bedienst und prüfst moderne Maschinen und Anlagen

– Du steuerst die Maschinenbelegung und optimierst den Materialfluss

– Du übernimmst eigenverantwortlich wichtige Wartungs- und Reparaturarbeiten

– Wenn Dich unsere Wellpappen-Fertigung besonders begeistert, kannst du mit einer Ausbildung zum Packmitteltechnologen noch einen „draufpacken“

 

Bei Schumacher Packaging starten in jedem Jahr rund 30 junge Menschen in Ihre berufliche Karriere. Willst auch Du dabei sein?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Ausbildungsbeginn
01.09.2022
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsbereich
Druck / Papier / Medien
Referenznummer: 8318
Job-Übersicht
8318
Ausbildungsbeginn
01.09.2022
Anzahl der Lehrstellen
1
Praktikum
sowohl Schüler- als auch Schnupperpraktikum werden angeboten
Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Berufsbereich
Druck / Papier / Medien
Referenznummer: 8318
Job-Übersicht